Suche 
 Unser Tipp! 
 Online-Katalog 
 Kunden-Login 

Basssaiten (680)

Basssaiten

Bass-Sounds sind für coole Klänge und moderne Rhythmen in der Band unerlässlich. Der Bassist ist dabei vor allem auf eines angewiesen, und zwar auf hochwertige Basssaiten.


Mehr Informationen


Am besten ist man nicht nur mit den aktuell genutzten Basssaiten unterwegs, sondern auch mit einem Ersatz-Set, falls mitten im Gig doch einmal eine Saite reißt und schneller Ersatz her muss.

BasssaitenBei den heute eingesetzten Bässen handelt es sich meist um E-Bässe, die auch entsprechende Saiten brauchen; darauf sollte man beim Kauf achten.

Je nachdem, was man mit dem Bass vorhat, hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Basssaiten, die die unterschiedlichsten Facetten aus dem Instrument hervorholen können.

Einige eignen sich besonders für verschiedene Spielstile, sodass man sich dem Image der Band anpassen kann und noch besser mit den anderen Bandmitgliedern harmoniert.

Andere Basssaiten wiederum richten sich nach den Anforderungen des Bassisten und sind beispielsweise beschichtet, um noch länger zu halten und mehr mitzumachen.

Das kann interessant werden, wenn der Bassist stark gefordert wird und auf der Bühne auch einmal schräge, anspruchsvolle Sounds zur Geltung bringen muss.

Basssaiten gibt es in sehr vielen verschiedenen Varianten, was den Anfänger-Bassisten natürlich schnell verunsichern kann. Beispielsweise Basssaiten in 4-, 5-String Ausfertigung bis hin zu ungeschliffene Basssaiten wie Thomastik JR346 6-Saiter Roundwound für den Jazz Bass stellen eine Herausforderung für Anfänger Bassisten dar. Also, wer unsicher ist kann sich an unseren Support wenden oder bei Facebook nach Lösungen suchen.


Grundsätzlich kannst Du zwischen geschliffenen Basssaiten (Flatwound) mit eher kontrabassartigen, jazzigen Klang und den ungeschliffenen Basssaiten (Roundwound), die obertonreicher und moderner klingen auswählen.

Basssaiten für einen E-BassZu Beginn hält man sich am besten an die Saiten, mit denen man angefangen hat, oder lässt sich professionell bei der Kaufentscheidung beraten.

Wenn man dann den passenden Saitentyp gefunden hat, der optimal zum eigenen Stil passt und auch die musikalischen Leistungen unterstützt, sollte man immer auch Ersatzsaiten bei sich haben.

Der Nachteil an Saiteninstrumenten wie dem Bass besteht darin, dass die Saiten jederzeit den Geist aufgeben können, wenn sie altern.


Man spielt meist so lange weiter, bis sie nicht mehr den gewünschten Sound hergeben oder von alleine reißen - wenn das mitten beim Gig passiert, muss natürlich ein schneller Ersatz her.

In unserer Kategorie "Gitarrenzubehör" findest Du auch Stimmgeräte, Metronome, Kapodaster, Gitarrengurte und einiges mehr, das Dir das Bassspielen erleichtert.




Basssaiten

 Bestseller 
 Service 
 Newsletter 
 Specials